Zum √Ėffnen der pdf-Dateien ben√∂tigen Sie den Adobe¬†PDF-Reader. Der Adobe¬†PDF-Reader ist eine kostenlose und frei verteilbare Software, welche die Darstellung und den Ausdruck von¬†PDF-Dateien auf allen gro√üen Systemplattformen erm√∂glicht. Neben dem Adobe Reader sind jedoch auch andere¬†PDF-Anzeige-Programme erh√§ltlich, die sich alternativ und h√§ufig auch zus√§tzlich neben dem Adobe Reader verwenden lassen.

Sollten Sie noch nicht √ľber die Software verf√ľgen, k√∂nnen Sie den Adobe Reader kostenfrei downloaden.

Wenn der Adobe Reader installiert ist, k√∂nnen Sie sich die¬†PDF-Dokumente direkt im Browser anschauen, indem Sie auf das Symbol ‚ÄúDownload‚ÄĚ klicken.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, sich gr√∂√üere Brosch√ľren oder Berichte im¬†PDF-Format online anzuschauen, empfehlen wir, die Brosch√ľre zun√§chst herunterzuladen und direkt auf Ihrer Festplatte zu speichern. Klicken Sie dazu zun√§chst auf den Downloadbutton. Auf der nun folgenden Zwischenseite mit detaillierten Angaben zum Download klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link ‚Äúbitte hier klicken‚ÄĚ (bei Windows) bzw. halten Sie die Taste lange gedr√ľckt (bei Macintosh), und w√§hlen Sie aus dem Kontextmen√ľ ‚ÄúZiel/Verkn√ľpfung speichern unter ‚Ķ‚ÄĚ Geben Sie das Laufwerk und den Ordner auf Ihrem PC an, wo Sie die Datei speichern wollen.