Elektrotherapie, Ultraschall, nieder- und mittelfrequente Ströme

Bei der Elektrotherapie sollen Symptome einer Krankheit so beeinflusst werden, dass der Teufelskreis aus:
 
Schmerz → Tonuserhöhung → Minderdurchblutung → Schmerz
 
durchbrochen werden kann. Dadurch wird eine günstige Ausgangslage für die physiotherapeutische Behandlung geschaffen.
 
Die Ziele der Elektrotherapie können Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Entspannung der Muskulatur, Stoffwechselsteigerung aber auch Muskelkräftigung oder die Resorptionsförderung von Ödemen und Gelenkergüssen sein.
Elektrotherapie am Kniegelenk