Praxis

UNSERE BEHANDLUNGSR√ĄUME

Große, helle, feste Wände. Deine Privatsphäre steht an erster Stelle.

So verstehen wir Physiotherapie

Wir arbeiten vorrangig mit aktiven Konzepten, um deine Wirbels√§ule und die Gelenke in ihrer Funktion zu unterst√ľtzen.

Es ergibt wenig Sinn, immer nur an den Symptomen zu arbeiten. Unser Ziel ist es, die Ursachen zu beheben, um somit langfristige Erfolge zu erzielen.

  • Jede Behandlung beginnt bei uns mit einer ausf√ľhrlichen Befundaufnahme. Wir erkl√§ren dir anhand von Fotos oder Videos, was die Ursache deiner Beschwerden ist.
  • Du bekommst von uns ein ausf√ľhrliches Video-Trainingsprogramm mit deinen √úbungen – wir lassen dich zu keiner Zeit allein!
  • Als sektorale Heilpraktiker f√ľr Physiotherapie k√∂nnen wir dich auch ohne √§rztliche Verordnung untersuchen und behandeln.¬† Du sparst dir den Weg zum Arzt und musst nicht um deine Behandlungen betteln.

Manuelle Therapie - auch bei Kiefergelenksbeschwerden

Deine Genesung und dein Therapieziel stehen an erster Stelle.

Eines der am häufigsten verwendeten Heilmittel ist die Manuelle Therapie. Im Gegensatz zur Krankengymnastik wird hier mehr mit der Therapeutenhand an den jeweiligen Körperstrukturen gearbeitet.

Du kennst vielleicht Begriffe wie Mobilisation, Blockade, Triggerpunkt oder Einrenken. All das sind Elemente aus der Manuellen Therapie, die allerdings noch einiges mehr zu bieten hat.

F√ľr die Behandlung wird zun√§chst ein Anfangsbefund erstellt, um zu erfahren, wo das Problem lokalisiert ist. Ein Schmerz in der Lendenwirbels√§ule kommt nicht selten aus dem Bein.

Zum Beispiel k√∂nnen Knick-, Senk-, Spreizf√ľ√üe eine Ursache f√ľr Beckenverwringungen sein, die sich dann negativ auf die Lendenwirbels√§ule auswirken und dort die Schmerzen verursachen. Demzufolge ist eine Krankengymnastik, die ausschlie√ülich an der LWS stattfindet, nicht zielf√ľhrend.

Krankengymnastik

Um Funktionen zu optimieren, Beschwerden zu beseitigen oder zu vermeiden.

Diese aktiv gepr√§gte Therapie kann in verschiedenster Weise durchgef√ľhrt werden. Um entscheiden zu k√∂nnen, welche Techniken angewendet werden, wird vor der Behandlung ein Befund aufgenommen. Dieser beinhaltet die Krankengeschichte, eine Funktionsuntersuchung und die Erstellung des Behandlungsplanes in Absprache mit dir.

Zum Einsatz kommen Übungen mit Geräten, z.B. Therabänder oder Pezzibälle, aber auch Übungen, die ohne Geräte auskommen. Der Kurze Fuß nach Janda oder die Skoliosetherapie nach Schroth sind nur Vertreter eines großen Spektrums, das wir in der Krankengymnastik anwenden.

Verschenke unsere Gutscheine direkt von Zuhause. Wähle den Gutschein, entscheide, ob du ihn selbst ausdrucken oder in edler Geschenkverpackung direkt zum Empfänger schicken lassen möchtest. Alles ist möglich!

Redcord Neurac Therapie

Eine Behandlungsmethode, die besonders bei chronischen Erkrankungen hilft.

Neurac ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die mittels hoher neuromuskulärer Stimulation funktionelle Bewegungsmuster und neuromuskuläre Kontrolle reetabliert, auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die innovative Methode wurde im Bereich der Physiotherapie in Kombination mit einem neu konstruierten Schlingen-Gerät vor mehr als 20 Jahren in Norwegen entwickelt.

MEHR ERFAHREN

Atemtherapie

Die Atmung erleichtern und die bewusste Körperwahrnehmung fördern.

Die Atemtherapie umfasst alle physiotherapeutischen Techniken, die die Atmung, die Atemwege oder die Atemform bewusst und unbewusst beeinflussen. Anwendung findet die Atemtherapie zur Vermeidung von Lungenentz√ľndungen (Pneumonieprophylaxe), zur Behandlung von restriktiven (betreffen die Gasaustauschfl√§che) und obstruktiven (betreffen die Atemwege) Lungenerkrankungen, bei der Geburtsvorbereitung oder bei der Behandlung von Atemst√∂rungen durch Erkrankungen der Wirbels√§ule sowie des Brustkorbes (Thorax).

Unter den vielf√§ltigen Techniken in der Atemtherapie gibt es jene zur Verbesserung der Einatmung (Riech√ľbungen, Wechselatmung, Stenoseatmung), aber auch √úbungen f√ľr die Verbesserung der Ausatmung. Hier werden Phonationstechniken wie das Ausatmen auf¬† „A“ , „H“ , oder „M“ genutzt.

Weitere Techniken sind die Kontaktatmung zur Lenkung der Luft in verschiedene Atemräume (Bauchatmung, Brustatmung, Flankenatmung), die Heiße Rolle zur Entspannung der Atemhilfsmuskulatur oder die Dehnlagen, um eingeschränkte Atemräume zu stimulieren und zu erweitern.

Keine Zeit und Lust, zum Arzt zu gehen, um dann doch keine Verordnung zu bekommen?

Als sektorale Heilpraktiker f√ľr Physiotherapie k√∂nnen wir dich auch ohne √§rztliche Verordnung untersuchen und behandeln.¬† Du sparst dir den Weg zum Arzt und musst nicht um deine Behandlungen betteln. Nach einer ausf√ľhrlichen Untersuchung entscheiden wir gemeinsam, welche Behandlungen f√ľr dich am sinnvollsten sind.

Krankengymnastik nach Bobath

Bei neurologischen Erkrankungen wie Hemiparesen nach Schlaganfällen, Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, etc..

Die Bobath-Therapie wurde speziell f√ľr die Behandlung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen entwickelt. Anwendung findet sie bei Halbseitenl√§hmungen (Hemiparesen) nach einem Schlaganfall, bei Multipler Sklerose (MS), Morbus Parkinson und vielen anderen neurologischen Problemen.

Die Behandlung orientiert sich dabei an den funktionellen Defiziten des Patienten. Kann der Patient nach einem Schlaganfall die rechte K√∂rperseite nicht mehr selbst steuern, wird er versuchen, diese fehlende Funktion mit der funktionierenden K√∂rperseite zu √ľbernehmen. Das f√ľhrt zur weiteren Vernachl√§ssigung der betroffenen K√∂rperseite.

Dies zu verhindern, ist ein Ziel der Therapie. Durch gezielte Stimulation wird die vernachlässigte Körperseite in die Funktionskette integriert und somit eine möglichst harmonische Körperwahrnehmung sowie gleichzeitige Verwendung der Körperabschnitte ermöglicht.

Manuelle Gelenkmobilisation

Nach Gelenkoperationen (z.B. Kreuzband-OP, H√ľft-TEP oder Knie-TEP)

Nach Operationen am Bewegungssystem wird häufig eine Bewegungslimitierung durch den Chirurgen vorgegeben, um den Knochen, die Muskeln oder das betroffene Gelenk zu schonen. Die Folge sind Bewegungseinschränkungen.

Um das volle Bewegungsausma√ü wiederzuerlangen, muss das Gelenk mobilisiert / bewegt werden. Daf√ľr gibt es Bewegungsschienen, die in den ersten Tagen nach der OP, meist noch im Krankenhaus, eingesetzt werden.

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus erfolgt dann die physiotherapeutische Behandlung, um dich wieder belastbar, beweglich und fit zu machen.

Manuelle Lymphdrainage

Originalmethode nach Dr. Vodder

Wir sind durch unsere Arbeit im Wittlinger Therapiezentrum im österreichischen Walchsee auf die Behandlung von Lymphödemen spezialisiert.

Ein Lymph√∂dem ist eine Ansammlung von Fl√ľssigkeiten durch eine Abflussst√∂rung oder Fehlfunktion in Lymphgef√§√üen oder Lymphknoten.

MEHR ERFAHREN