Mit diesem Training ist es möglich, Dysfunktionen und Gelenkschmerzen langfristig loszuwerden. Die Analyse und effiziente Korrektur von Fehlhaltungen und Ausweichbewegungen wie Hohlkreuz, Rundrücken, Skoliose, Hinkmechanismen und Seitneigungs-Gangmuster sind nur eine kleine Auswahl von möglichen Einsatzgebieten.